Zuckersüße High Heels

16 Stück

 

 

 

Zutaten:

 

 

Teig

 

  • 3 Tassen gemahlene Mandeln
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1 Tasse Mineralwasser

 

 

 

Topping

 

  • 100 g weiße Schokolade
  • 270 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 70 g Butter (Zimmertemperatur)
  • Lebensmittelfarbe

 

 

Deko

 

  • Waffelböden
  • Waffelröllchen (Eiswaffeln)

 

 

Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

 

Die gemahlenen Mandeln in einem Topf anrösten. Aber Vorsicht, dass sie nicht anbrennen. Sobald es köstlich nach Mandeln duftet, könnt ihr den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

 

In der Zeit die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

 

Backpulver zum Mehl sieben und mit den Mandeln mischen.

 

Die Mehl-Mandelmischung und Sonnenblumenöl zu dem Eierschaum geben und verrühren. Zum Schluss Mineralwasser hinzugeben und verrühren.

 

Der Teig ist ziemlich flüssig und geht beim Backen schön auf. Daher die Förmchen nur zu 2/3 füllen und 20 Minuten backen.

 

Für das Topping weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen den Frischkäse und die Butter verrühren und langsam die Schokolade unterrühren. Nach Belieben Lebensmittelfarbe untermischen und die Mandelcupcakes verzieren.

 

Damit aus den Cupcakes auch High Heels werden, schneidet ihr mit einem Messer aus den Waffelböden die Sohlen und schrägt die Waffelröllchen etwas an. Dann klebt die Waffelröllchen mit dickem Zuckerguss an die Sohlen.

 

Die Sohlen-Absatz-Konstruktion dann in das Topping stecken und fertig sind die zuckersüßen High Heels.