Persische Liebe

Teig:

 

1 Tasse Mehl

1 Tasse Zucker

1 Tasse gemahlene Pistazien

2 Tassen gemahlene Mandeln

1 TL Backpulver

2 Eier

1 Tasse Sonnenblumenöl

1 Tasse Mineralwasser

 

 

Pistazien-Marzipan-Füllung:

 

35 g gemahlene Pistazien

100 g Marzipan

 

Rosenwasser Topping:

 

200 g Schlagsahne

250 g Mascarpone

7 TL San-apart

6 TL Rosenwasser

4 EL Zucker

 

Deko:

 

Granatapfel

 

Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

 

Alle Zutaten verrühren. Der Teig ist ziemlich flüssig und geht beim Backen schön auf. Daher die Förmchen nur zu 2/3 füllen und 30 Minuten backen.

 

Für die Füllung die Pistazien mit dem Marzipan verkneten. In die ausgekühlten Muffins ein Loch aushöhlen und mit dem Pistazien-Marzipan füllen.

 

Für das Topping die Schlagsahne mit 2 TL San-apart steif schlagen und it den restlichen Zutaten verrühren.

 

Die Cupcakes mit dem Topping und den Granatapfelkernen dekorieren.