Osterhasen Cupcakes

30 Minicupcakes

 

 

Zutaten:

 

 

Teig

 

 

·      2 Eier

 

·      150 g Zucker

 

·      ½ TL Vanillepulver

 

·      80 g Butter

 

·      2 EL Kokosöl

 

·      60 g Mehl

 

·      ¼ TL Natron

 

·      ¾ TL Backpulver

 

·      ¼ TL Salz

 

·      40 g Kakao

 

·      70 g dunkle geraspelte Schokolade

 

·      60 ml Wasser

 

·      80 g Sour Cream / Schmand

 

 

 

Topping

 

 

·      70 g Mascarpone

 

·      300 g Schmand

 

·      55 g Puderzucker

 

·      4 TL San-apart

 

 

 

Deko

 

 

·      Kokosflocken

 

·      Schokodrops

 

·      weißer Fondant oder Gum Paste

 

·      rosa Fondant

 

 

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

 

Eier, Zucker und Vanillepulver schaumig rühren.

 

 

Butter und Kokosöl hinzugeben. In einer Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen. Kakao und Schokoraspeln mischen und alles zu der Eiermischung hinzufügen und langsam verrühren. Langsam das Wasser und die Sour Cream hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

 

 

Die Muffinförmchen zu 2/3 füllen und 20 Minuten backen bis sie die Stäbchenprobe bestanden haben.

 

 

Für das Topping verrührt ihr die Mascarpone mit Sour Cream, Puderzucker und San-apart.

 

 

Aus weißem Fondant formt ihr Hasenöhrchen und aus rosa Fondant die Nasen.

 

 

 

Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, spritz ihr einen Klecks Topping drauf, bestreut das ganze mit Kokosflocken und steckt die Ohren, Nasen und Augen darauf.

 

 

 

Fertig sind eure Osterhäschen!