Kirsch Crumble mit Vanille Creme

Zutaten:

 

28 cm Tarteform

 

 

 

Crumble

 

 

 

200 g frische Kirschen

 

200 g Mehl

 

100 g Zucker

 

100 g Butter

 

1 P. Vanillezucker

 

1 Pr. Salz

 

½ TL Vanillepulver

 

 

 

Vanille Creme

 

 

 

1 P. Vanillepuddingpulver

 

400 ml Milch

 

2 EL Zucker

 

250 g Mascarpone

 

 

 

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

 

 

 

Die Kirschen waschen und entsteinen und auf der gebutterten Tarteform verteilen.

 

 

 

Die Butter schmelzen und mit dann in einer Schüssel mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Vanillepulver verkneten. Anschließend den krümeligen Teig über die Kirschen verteilen und für 25 Minuten backen.

 

 

 

Für die Creme mit dem Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker Pudding kochen. In einer Schüssel den Pudding abkühlen lassen. Hierbei mit feuchtem Butterbrotpapier abdecken damit sich keine Haut bilden kann.

 

 

 

Den abgekühlten Pudding mit der Mascarpone zu einer Creme verrühren und zu dem Crumble servieren.

 

 

 

Der Crumble schmeckt sowohl warm als auch kalt lecker.