Hugo Cupcakes

Zutaten:

 

 

 

12 Stück

 

 

 

Teig

 

 

 

60 g Rapsöl (Zimmertemperatur)

 

55 g Butter (Zimmertemperatur)

 

200 g Mehl

 

200 g Zucker

 

3 TL Backpulver

 

1 Pr. Salz

 

120 g Buttermilch (Zimmertemperatur)

 

3 große Eiweiß

 

1 Limette (Abrieb)

 

4 Bl. Minze

 

 

 

 

Topping

 

 

 

250 g Mascarpone

 

200 g Sahne

 

1 P. Vanillezucker

 

1 P. Sahnesteif

 

50 ml Holunderblütensirup

 

4 TL San-apart

 

 

 

 

Deko

 

 

 

Minzblätter

 

Strohhalme

 

 

 

 

Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

 

 

 

Rapsöl und Butter cremig rühren.

 

 

 

In einer Schüssel Mehl, Zucker und Salz vermischen. Backpulver hinzu sieben und vermischen.

 

 

 

Die Mehlmischung und die Buttermilch zu der Öl-Buttermischung hinzugeben und kurz verrühren.

 

 

 

Das Eiweiß nach und nach hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

 

 

 

Limettenabrieb und fein gehackte Minze unterrühren.

 

 

 

Die Muffinförmchen zur Hälfte mit Teig füllen und für 20-25 Minuten backen.

 

 

 

Für das Topping die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und mit der Mascarpone, Holunderblütensirup und San-apart verrühren.

 

 

 

Die abgekühlten Cupcakes mit dem Topping garnieren und mit Minzblättern und kurzen Strohhalmen dekorieren.