Hähnchenbrust mit Pistazienkruste

500 g Hähnchenbrustfilet

 

1 Handvoll Basilikum

 

1 Knoblauchzehe

 

5 EL Pistazien gehackt

 

5 EL Olivenöl

 

1 TL Salz

 

1 Handvoll geriebener Parmesan

 

 

 

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

 

 

 

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl fetten und die Hähnchenbrustfilets in die Auflaufform legen.

 

 

 

Basilikum, Knoblauch, Pistazien, Olivenöl und Salz zu einem Pesto mixen. Am besten funktioniert das mit einem Pürierstab oder mit dem Turbo Chef von Tupperware.

 

 

 

Das Pesto dann auf die Filets verteilen und leicht andrücken. Den Parmesan darüber streuen und ab in den Ofen für 30 Minuten.